Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.

CORONA-KRISE Update 27.11.2021

Achtung, TÜV Prüfungen nur noch mit 3G-Plus Regelung!!!

Bitte dringend beachten:

Ab sofort, gilt für theoretische sowie praktische Prüfungen beim TÜV die 3G-Plus Regelung!

Das heißt, mitmachen darf nur, wer GEIMPFT, GENESEN oder einen negativen PCR-Test hat! 

Schüler, die regelmäßig getestet werden, gehören hier jedoch nun auch NICHT mehr  mit dazu, d.h. der Schülerausweis zählt nicht mehr!!!

 

CORONA-KRISE Update zum 25.11.2021

Lockdown ab 26.11.2021

Da leider die Inzidenz am 25.11.2021 über 1000 liegt, sind wir gezwungen, ab morgen den Fahrschulbetrieb zu schließen!

Am Donnerstag, 24.11.2021 findet der Unterricht unter Einhaltung der 2G Regelung statt

Wir dürfen wieder weiter machen, sobald die Inzidenz im Landkreis Passau 5 Tage in Folge unter 1000 liegt.

Prüfungen beim TÜV finden jedoch ohne eine G-Regelung weiterhin statt, das heißt man kann sich weiterhin für die theoretische Prüfung bei uns unter 08541/6944 anmelden, sofern die theoretische Ausbildung abgeschlossen ist.

Gleiches gilt natürlich für alle, die bereits schon einen Prüfungstermin haben.

 

Für jegliche Fragen oder Anmeldungen sind wir ebenfalls unter 08541/6944 für Sie erreichbar.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis

 

Euer Team der Fahrschulen Bene und Erich GmbH

CORONA-KRISE Update zum 24.11.2021

Hotspot- und 2G-Regelung

Nach der neuen 15. BaylfSMV, sind auch wir wieder von Änderungen betroffen.

 

Hotspotregelung:

Wenn wir im Landkreis Passau die Inzidenz von 1000 überschreiten, müssen wir am Folgetag die Fahrschule komplett schließen, das heißt es findet dann kein theoretischer, sowie praktischer Unterricht mehr statt !!!

 

2G-Regelung:

Liegt die Inzidenz unter 1000 im Landkreis Passau, darf theoretischer und praktischer Unterricht stattfinden, jedoch nur für vollständig GEIMPFT und GENESENE. 

Bitte bringt bei jeder Stunde euren Nachweis mit, damit es der Fahrlehrer kontrollieren kann.

 

Diese Regeln gelten voraussichtlich bis einschließlich 15. Dezember!

 

Wir bitten um euer Verständnis

 

Euer Team der Fahrschulen Bene und Erich

 

Herzlich willkommen

Die Fahrschule Bene & Erich GmbH Vilshofen wurde 1994 von zwei Fahrlehrern der ehemaligen Fahrschule Beutl gegründet. Diesen beiden, nämlich dem "Bene" und dem "Erich" verdankt sie auch ihren Namen. Die Fahrschule Bene & Erich GmbH Ortenburg besteht seit 1999.

Bereits kurz nach ihrer "Taufe" schickte sich die noch junge Fahrschule an, einen Spitzenplatz unter den Fahrschulen im Kreis Passau zu erobern. Und so haben seit ihrem Bestehen bereits über 12000 Fahrschüler ihre Ausbildung bei  "Bene & Erich" erfolgreich abgeschlossen.
 

Wir garantieren eine qualitativ hochwertige Ausbildung. Freundlichkeit wird bei uns GROSS geschrieben und ist selbstverständlich.

Unsere Fahrschüler stehen nie “im Regen”. Wir haben immer ein offenes Ohr für alle Probleme.

Darum lautet unser Motto:

“läufst Du noch oder fährst Du schon?”

 Fahrschulen Bene und Erich, die Fahrschulen für Dich!

Zweiräder

PKW

Großfahrzeuge

BKF Weiterbildung

KRAFTFAHRER-QUALIFIZIERUNG BZW. WEITERBILDUNG

Lkw- und Omnibusfahrer benötigen, neben dem Führerschein der Klassen C1, C1E, C, CE, D1, D1E, D oder DE, auch eine entsprechende „Grundqualifizierung“, die zusätzlich seit 2008 für Busfahrer und seit 2009 für Lkw-Fahrer vorgeschrieben ist. Zusätzlich müssen Berufskraftfahrer alle 5 Jahre eine Weiterbildungsmaßnahme nach BKrFQG machen.

Lkw- und Busfahrer, die den entsprechenden Führerschein vor dem 10. September 2008 bzw. 2009 erworben haben, benötigen keine Grundqualifizierung. Sie müssen alle 5 Jahre an der oben genannten gesetzlich vorgeschriebenen Weiterbildungsmaßnahme teilnehmen.

mehr Infos ....